Highlights


Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Projekten, Lehrausgängen und Schulfesten der Mittelschule Brüßlgasse. Weitere Projekte und Lehrausgänge finden Sie hier.


Schulvideo

Dieses Schulvideo hat eine sehr engagierte Lehrerin als Ersatz für den Tag der offenen Tür erstellt. Somit können Sie sich totz der Umstände ein Bild von unserer Schule machen. Damit Sie auch wissen, was Sie sehen, erzählt Ihnen Eli, eine Schülerin aus der 4. Klasse, etwas über die Schule.

 

Und falls das noch nicht ausreicht, gibt es auch die Möglichkeit, einen virtuellen Rundgang durch unser Schulhaus zu machen!


Viel Spaß wünschen die Direktorin, Lehrer*innen und Schüler*innen der Mittelschule Brüßlgasse!


Viruteller Rundgang durch unser Schulhaus

LehrerInnen unserer Schule haben mit Unterstützung von Angehörigen einen 3D Rundgang durch unser Schulhaus gestaltet. Somit können Sie mit einem schnellen Klick auf HIER unser Schulhaus mit Klassenräumen, Bibliothek, Informatikraum uvm. genau unter die Lupe nehmen und sich einen Einblick in die Schule verschaffen! Viel Freude beim virtuellen Rundgang durch unser Schulhaus!


Adventskalender der 1a

Die Kinder der 1a haben gemeinsam mit ihren beiden Klassenlehrerinnen Frau Mesaric und Frau Vujeva einen Adventskalender erstellt. Hinter jedem Türchen hört man einen Schüler oder eine Schülerin der 1A ein kurzes Gedicht vortragen, begleitet von eigens angefertigten Zeichnungen. Wir hoffen, Ihnen damit die Vorweihnachtszeit etwas zu versüßen - viel Vergnügen beim Anhören und Ansehen!

 

Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zum Adventskalender.


Lesen in der 1a

Die 1a hat gemeinsam mit ihren beiden Klassenlehrerinnen ein kleines Leseprojekt zu der Geschichte "Der Fischer und seine Frau" gemacht.



Projekt der letztjährigen 4a - eBAzar

Im letzten Schuljahr hat Svjetlana Mesaric mit ihrer ehemaligen Klasse einen tollen Zeichentrickfilm zum Thema erneuerbare Energien gedreht. Damit hat die Klasse den 1. Preis beim Wien Energie Schulwettbewerb gewonnen. Anfang dieses Schuljahres wurde der Film beim eBazar gezeigt. Im Zuge dessen hat die Pädagogische Hochschule ein Video dazu erstellt, welches Sie unter folgendem Link abrufen können: https://vimeo.com/462129117


Gesunde Ernährung und Bewegung: Projekt der 4a, 4b und 4c

Unsere 4. Klassen haben gleich nach den Semesterferien ein gemeinsames Projekt durchgeführt. Jede Klasse hatte drei Workshops zu absolvieren.

  • Check your Snack (3 Stunden)
  • Brainfit (4 Stunden)
  • Zumba (2 Stunden)

Check your Snack

Wir wollten noch mehr über gesunde und gute Schuljause erfahren. Das haben wir mit dem Workshop "Check your Snack" auch erreicht. Der Schwerpunkt des Workshops lag auf einer ausgewogenen Jause, sodass wir dazu befähigt sind, unsere Snacks abwechslungsreich zu gestalten.

Brainfit

Wie kann ich mein Gehirn durch Bewegung besser zur Arbeit anregen? Im Rahmen des Workshops "Brainfit - Schlau bewegt" haben wir verschiedene Methoden zur Förderung unterschiedlicher koordinativer Fähigkeiten kennengelernt. Das hat echt Spaß gemacht!

Zumba

Wer noch nicht weißt, was Zumba ist, hier die offizielle Erklärung:

„Zumba ist ein Tanz-Fitness-Workout aus Aerobic und latein-amerikanischen Tanzelementen. Durch die positive Emotion erfahren die SchülerInnen Freude an der Bewegung und lernen eine neue Sportart kennen, die sie dann auch langfristig selbst ausüben können.“



Projekt BO: Straße der Fähigkeiten

Vergangenen Freitag veranstalteten die 3a und 3c einen Projekttag mit dem Namen "Straße der Fähigkeiten", bei dem sich alles darum drehte, die eigenen Stärken und Fähigkeiten durch unterschiedliche Aufgaben zu entdecken bzw. herauszufinden. Bildliches und räumliches Vorstellungsvermögen, Konzentrations- und Merkfähigkeit, logisches und mathematisches Denken, Geruchs-, Geschmacks- und Tastsinn sind nur einige der Fähigkeiten, zu denen die Schüler und Schülerinnen Aufgaben lösten.

Ein wichtiger Themenbereich in der 3. Klasse ist das Arbeiten mit Stärken und Fähigkeiten, da die Kenntniss dieser die Voraussetzung für die weitere Schul- bzw. Berufswahl darstellt. Der Projekttag ebnete den Weg, dieser Entscheidung einen Schritt näher zu kommen. In den nächsten Wochen werden die Lehrerinnen daran anknüpfen und  gemeinsam mit den Kindern intensiv daran weiterarbeiten. 

 

Der Projekttag hat allen großen Spaß bereitet und wir Lehrerinnen sind besonders stolz auf unsere Schüler und Schülerinnen, die einige Stunden äußerst konzentriert und vor allem ehrlich gearbeitet haben. Dies hat gezeigt, dass ihnen die Relevanz dieser Zukunftsentscheidung bewusst ist.


Programmieren mit dem microbit



Berufspraktische Tage der 4. Klassen


Von 18.11. - 22.11.2019 absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ihre Berufspraktischen Tage in Wien.

 

In dieser Woche hatten sie die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums verschiedene Berufe und deren Anforderungen kennenzulernen: von KFZ-MechanikerIn, ElektrikerIn, TischlerIn, FriseurIn bis hin zu KindergartenpädagogIn, KellnerIn oder AutoverkäuferIn waren die unterschiedlichsten Berufssparten vertreten.

Für die Schülerinnen und Schüler war diese Woche mit einigen Herausforderungen verbunden, welche sie alle bravourös meisterten. Eine interessante, ereignisreiche und lehrreiche Woche liegt nun hinter ihnen und hat sie um einige Erfahrungen reicher gemacht, die ihnen dabei helfen werden, ihre Zukunft zu gestalten und ihren Weg zu gehen.

Die 4a bei den Beruspraktischen Tagen


Die 4b bei den Berufspraktischen Tagen


Die 4c bei den Berufspraktischen Tagen


Projekt BAlladen

Die 3a hat sich dieses Schuljahr viel und lange mit dem Thema Balladen beschäftigt. Dabei sind fünf tolle Videos entstanden.

  • Der Erlkönig (Johann Wolfgang von Goethe)
  • Die Bürgschaft (Friedrich Schiller)
  • Der Zauberlehrling (Johann Wolfgang von Goethe) mit zwei Versionen: eine Version mit Zeichnungen der SchülerInnen und eine KARAOKE-Rap-Version (Melodie: „Junge Dichter_Die 2te“; Stimmen: SchülerInnen der 3A) mit SELBSTEINSTUDIERTER Choreographie)
  • Handschuh (Friedrich Schiller) als Schattentheater

Die Schüler und Schülerinnen der 3a wünschen gute Unterhaltung!




1. Platz beim SChulwettbewerb: ERneuerbare Energien

Die 3a hat gemeinsam mit 30 anderen Wiener Schulen am Wien Energie-Schulwettbewerb "Power Up!" teilgenommen. Im Rahmen dessen konnten die Schüler und Schülerinnen zwischen der Erstellung eines Modells, einer App, einer Website oder eines Videos wählen. Sie entschieden sich für letzteres und drehten ein Video zum Thema "So geht das Licht an". Dies brachte ihnen in der Kategorie "Video" den ersten Preis - ein Tablet für unsere Schule.



Video zum Besuch unseres Bundespräsidenten an der NMS Brüßlgasse

Anlässlich des Besuches unseres Herrn Bundespräsidenten, erstellten Rabia und Bojan aus der 3a im Nachhinein dieses Video, in welchem sie die Bilder, die sie an diesem Tag selbst geschossen haben, zu einem Video zusammengeschnitten und passende Texte hinzugefügt haben. Für die musikalische Hinterlegung sorgte Herr Christian Fuchs.



Hoher Besuch in der NMS Brüßlgasse

Am Dienstag, den 19.02.2019 besuchte uns unser Bundespräsident Alexander Van der Bellen, um den Unterricht mitzuerleben, das Lehrersystem "Teach for Austria" (TfA) kennenzulernen und Fragen der Schülerinnen und Schüler zu beantworten.

 

TfA, die Organisation für Bildungsgerechtigkeit, verfolgt die Vision, dass jedes Kind die Chance auf ein gutes Leben hat – egal wie viel Geld oder Bildung seine Eltern haben. An unserem Standort unterrichten derzeit vier Kollegen und Kolleginnen von TfA. Diese werden vor allem an sogenannten Brennpunktschulen eingesetzt, dort arbeiten sie gemeinsam mit den anderen Lehrpersonen, um Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen noch besser erreichen zu können.

 

Nachdem Alexander Van der Bellen dem Unterricht in zwei Klassen beiwohnte, traf er im Turnsaal auf alle Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen und beantwortete ausführlich die ihm gestellten Fragen. Anschließend entstand noch ein Gruppenfoto und die Kinder durften Selfies mit unserem Herrn Bundespräsidenten schießen, darauf waren sie besonders stolz.