Projekte


Schuljahr 2017/18

Lernschachteln 1. Klassen

Die Lesewoche findet zu Beginn jedes Schuljahres in der zweiten oder dritten Schulwoche statt. Jede Klasse der NMS Brüßlgasse arbeitet in dieser Woche an einem individuellen Projekt. Themen wie Säugetiere, Märchen, griechische Götter, Nationalsozialismus etc. werden dabei, je nach Schulstufe, bearbeitet. Dabei geht es nicht ausschließlich darum, ein Buch vollständig zu lesen, sondern mit den neugewonnenen Informationen zu arbeiten. So soll eine Abwechslung zwischen dem Lesen, Kreativem Gestalten und Lehrausgängen stattfinden.

 

Im Zuge der Lesewoche wird auch das SLS (Salzburger Lesescreening) durchgeführt, um das Leseniveau der Schüler und Schülerinnen festzustellen. Dieses wird am Ende des Schuljahres wiederholt, um zu sehen, inwiefern sich die Kinder im besten Fall verbessert haben.

Die Lernschachteln zu den verschiedensten Themen wurden von Studenten der PH Wien für unsere Schüler und Schülerinnen unter der Leitung von Frau Mag. Claudia Ovrutcki erstellt.

 

Die Kinder durften die Schachteln ausprobieren und hatten großen Spaß daran.


Nikola Tesla 2a

Unsere Klasse 2a erstellte einen Animationsfilm über die Kindheit von Nikola Tesla. Nikola Tesla entwickelte den Wechselstromgenerator, dank ihm kannst du den elektrischen Strom heute nutzen.

 

Wir arbeiteten mit der App iStopMotion auf dem iPad. Die Bibliothekare Karen Oldenburg und Kristina Havlicek brachten uns alles bei. Wir teilten uns in 6 Gruppen auf und arbeiteten in Teams. Für eine Filmsekunde brauchten wir ungefähr 12 Bilder.

In dem Film zeigen wir die Erinnerungen und die Gefühle seiner Kindheit.

 

Nikola Tesla wollte als Kind fliegen. Deswegen hatte er die Idee, vom Dach des Stalls mit einem Regenschirm zu springen. Dieser Versuch klappte nicht, weil der Regenschirm viel zu klein war.

 

Seine nächste große Idee war, elektrische Energie aus Wasserkraft mit Hilfe des Wasserrades und des Generators zu gewinnen. Das gelang ihm als Erwachsener, allerdings nicht bei ihm zu Hause auf den Plitvicer Wasserfällen, sondern in Amerika an den größten Wasserfällen der Welt, den Niagarafällen.

 

Bei der Arbeit zu diesem Trickfilm hatten wir sehr viel Spaß.



Tanzworkshop der 1. und 2. Klassen

Die Tanzperformance der NMS Brüßlgasse fand am Donnerstag, 22.2.2018, um 17.15 Uhr in der NMS Brüßlgasse 18, 1160 Wien statt.

 

ES WAR SUPER! 1abc und 2abc haben unter der Leitung von Danc’In Schools getanzt!

 

Wir studierten 4 Tage lang tolle Choreographien. Am Donnerstag hatten wir um 12.00 die Generalprobe und um 17.15 endlich unser Konzert! Die Schüler hatten sehr viel Spaß, die Eltern genossen die Auftritte und unsere Lehrer und Lehrerinnen ließen sich von der Musik mitreißen und tanzten mit.

 

2a, Wien am 23.2.2018


Faschingsdienstag am 13.02.2018

Auch dieses Jahr feierten einige Klassen unserer Schule Fasching. Nicht nur die Schüler und Schülerinnen kamen in den Genuss sich zu verkleiden, auch die Lehrer und Lehrerinnen schmießen sich in diverse lustige Faschingskostüme. Viele unterhaltsame Spiele wurden gespielt und auch die eine oder andere Knabberei durfte nicht fehlen.

Fasching in der 1a

Fasching in der 1c


Tag der offenen Tür am 01.12.2017


Lesewoche

Die Lesewoche findet zu Beginn jedes Schuljahres in der zweiten oder dritten Schulwoche statt. Jede Klasse der NMS Brüßlgasse arbeitet in dieser Woche an einem individuellen Projekt. Themen wie Säugetiere, Märchen, griechische Götter, Nationalsozialismus etc. werden dabei, je nach Schulstufe, bearbeitet. Dabei geht es nicht ausschließlich darum, ein Buch vollständig zu lesen, sondern mit den neugewonnenen Informationen zu arbeiten. So soll eine Abwechslung zwischen dem Lesen, Kreativem Gestalten und Lehrausgängen stattfinden.

 

Im Zuge der Lesewoche wird auch das SLS (Salzburger Lesescreening) durchgeführt, um das Leseniveau der Schüler und Schülerinnen festzustellen. Dieses wird am Ende des Schuljahres wiederholt, um zu sehen, inwiefern sich die Kinder im besten Fall verbessert haben.


Lesewoche in der 2a

In diesem Schuljahr haben wir neue Unterrichtsgegenstände: Geschichte und Physik. Deswegen wollten wir die Lesewoche mit neuen Fächern verbinden.

 

Das Buch, das wir gelesen haben, heißt „Das Magische Baumhaus - Im Reich der Mammuts“. Nachdem wir das Buch zusammen gelesen hatten, bereitete unsere Lehrerin ein tolles Kahoot - Quiz für uns vor. Kahoot spielen macht immer Spaß! So erfuhren wir sehr viel über dieses Buch, die Urzeit und viele Geschichtsquellen.

 

Nachdem wir viel gelesen hatten, konnten wir zur Abwechslung physikalische Versuche über Schall und Lärm selber durchführen. Die beste Versuchsstation war natürlich „Der Schreiwettbewerb“. Leider schafften wir nur 118 Dezibel mit unserem eigenen Schreien!

 

Versuche zum Staunen erlebten wir auch im Wiener Rathaus. Dort besuchten wir die Wanderausstellung ;;Forschung on Tour".

 

Das war eine schöne Woche!